21° Regen
Tue19° Regen
Wed21° bewölkt
Thu25° sonnig

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4
9050 Appenzell

Telefon: 071 788 96 41

INFORMATIONEN

Der Alpstein sei vielleicht «das schönste Gebirge der Welt», liess der bekannte Geologe Albert Heim (1849-1937) verlauten.

Das aus dem Osten des Appenzellerlandes bis 2'502 m ü. M. ragende Alpstein-Massiv ist ein Faltengebirge, das auch Laien auf ihren Expeditionstouren in Staunen versetzt. Sechs Seilbahnen – Säntis, Hoher Kasten, Ebenalp, Kronberg, Staubern und Sigel – transportieren aussichtsbegeisterte Geniesser ins Gebirge.

Der Hohe Kasten, ein wuchtiger Kalkblock, ist ein heiss begehrter Ausgangspunkt für geologie- und florainteressierte Wanderer. Auf rund 1'800 m ü. M. ruht ein traumhafter Alpengarten. Hier erfahren angehende Phytologen, dass der blaue Eisenhut eine der giftigsten Pflanze ist, wie man Skabiosen und Witwenblumen unterscheiden kann oder dass beim gelben Enzian von der Samenkeimung bis zur Blüte etwa 15 Jahre vergehen.


Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4
9050 Appenzell

Telefon: 071 788 96 41
Fax: 071 788 96 49

http://www.alpstein.ch

Video

Kontaktanfrage

Hoch