Regen
Wed-1° wechselnd bewölkt
Thu-1° wechselnd bewölkt
Fri bewölkt

La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
1630 Bulle

Telefon: 0848 424 424

INFORMATIONEN

La Gruyère verzaubert mit Landschaften voller authentischer Anmut.

Schlicht und schön ist es am Moléson, bei Gruyères, Bulle oder Charmey. Neben den hübschen Ortschaften ist besonders auch der Greyerzersee einen Abstecher wert. Seit dem Bau des Staudamms im Jahr 1947 erstreckt er sich von Broc bis Rossens. Inmitten des Sees befindet sich die Insel Ogoz mit Überresten einer Burgruine und einer Kapelle. Ideal erkunden lässt sich diese an Naturschönheiten reiche Landschaft über den Greyerzersee Rundweg“, welcher 2012 mit dem renommierten Prix Rando ausgezeichnet wurde.

Von Gruyères aus in südlicher Richtung verläuft das liebliche Intyamontal. Dörfer und Wiesen, Wälder und Weiden: Die ländliche Idylle versetzt Besucher beinahe in eine andere Zeit. Alles scheint dem Thema Käse untergeordnet zu sein: die Organisation des Raumes, die Landschaft und die Bauweise der Höfe.In Estavannens, Villars-sous-Mont, Grandvillard und Lessoc lässt sich die bäuerlich geprägte Vergangenheit an den Fassaden der Häuser und Scheunen ablesen.Jaun (auf Französisch Bellegarde), am Fusse des Gastlosen-Massivs liegend, ist die letzte Station vor dem Jaunpass und das einzige deutschsprachige Dorf in der Region La Gruyère. Einmalig ist der Friedhof mit seinen individuell geschnitzten Holzkreuzen, die vom Leben der Verstorbenen erzählen. In Jaun steht auch das Cantorama und zeugt von der unglaublichen Vielfalt des Freiburger Chorgesangs.


La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
1630 Bulle

Telefon: 0848 424 424
Fax: 026 919 85 01

http://www.la-gruyere.ch

Video

Kontaktanfrage

Hoch