Surselva Tourismus

Hier im Herzen der Alpen finden Sie ideale Bedingungen für eine aktive Erholung.

11° wechselnd bewölkt
Fri12° Regen
Sat15° sonnig
Sun21° bewölkt

Surselva Tourismus
Bahnhofstrasse 25
7130 Ilanz

Telefon: 081 920 11 00

INFORMATIONEN

Surselva im Winter - Überraschend. Vielseitig.
Zwei Stunden von Zürich entfernt in Graubünden's Nordwesten zwischen der Rheinquelle und der Rheinschlucht befinden sich die Tourismusregion Surselva mit den Wintersportgebieten Brigels und Obersaxen sowie das Langlaufzentrum Trun und das Winteridyll Safiental.

Mittendrin liegt Ilanz/Glion. Die Kleinstadt Ilanz setzt mit den Einkaufsmöglichkeiten, dem Cinema Sil Plaz und dem Museum Regiunal Surselva einen Kontrast und eine beliebte Ergänzung zum Berge-, Sonnen- und Wintersport-Erlebnis.

Wintersport in der Surselva bedeutet z.B. Skifahren auf sonnenverwöhnten Hängen und perfekt präparierten 170 km Pisten in den beiden Wintersportgebieten Brigels Waltensburg Andiast und Obersaxen Mundaun Val Lumnezia.

Beim Winterwandern in der Surselva schlendert der Gast durch tief verschneite Landschaften, auf dem weitläufigen Wandernetz mit rund 200 km markierten Wegen, vorbei an gefrorenen Bergbächen und zu gemütlichen Bergrestaurants. Ein besonderer Tipp, die kulinarischen Winterwanderungen in der Val Lumnezia. Gleichzeitig werden über 25km Langlaufloipen präpariert und die längste beleuchtete Nachtloipe der Schweiz befindet sich in Trun.

Übernachtet und gelebt werden kann in über 62 Hotels und Pensionen, zahlreichen Gästezimmern, Bed & Breakfast, Maiensässen, Bauernhöfen sowie in mehr als 460 Ferienwohnungen. Mit verschiedenen Pauschalangeboten werden interessante Angebote vereint. Die Gastronomie in der Surselva überrascht mit einer grossen kulinarischen Vielfältigkeit, sei dies in einfachen Berghütten, auf sonnenverwöhnten Terrassen sowie mit Spezialitäten- oder Gourmetrestaurants.


Surselva Tourismus
Bahnhofstrasse 25
7130 Ilanz

Telefon: 081 920 11 00
Fax: 081 920 11 01

http://www.surselva.info

Video

Kontaktanfrage

Hoch