“Der kleine Kurort Bad Zurzach liegt in der malerischen Rheinlandschaft des Bäderkantons Aargau. Die Wasserwege und die Heilige Verena haben den Ort geprägt. Heute bilden das Thermalbad, Wander- und Velorouten sowie der charmante Dorfkern Attraktionspunkte.

In Bad Zurzach – nur 30 Autominuten von Zürich entfernt – sind die drei Salz-Bohrtürme aus dem Dorfbild nicht wegzudenken. Die Zeitzeugen erinnern an die Bohrungen nach Salz. Im Jahre 1914 stiess man hier erstmals auf heisses Wasser. Im Jahr 1955 wurde die Quelle wiedererbohrt – dies war die Geburt des Kurortes Bad Zurzach. Heute verfügt Bad Zurzach mit dem Thermalbad, dem SPA Medical Wellness Center und den umliegenden Hotels und RehaClinic über ein umfassendes Wellness- und Gesundheitsangebot.

Empfehlenswert ist ein Rundgang durch den schmucken Dorfkern. Ausschlaggebend für die Entwicklung zu einem bedeutenden Markt- und Messeplatz war die Bedeutung Zurzachs als Wallfahrtsort nach dem Tod der Heiligen Verena im Jahre 344 n. Chr. Die Grabstätte der Heiligen Verena, das Verenamünster, gehört zu den schönsten Kirchen im Kanton Aargau.

Führung durch Bad Zurzach
Das Ortsbild von Bad Zurzach stammt aus der Zeit des Mittelalters und war unter dem Namen “Tenedo” bekannt. Auf der sogenannten ‘Fleckenführung’ werden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Verenamünster, die Obere und die Reformierte Kirche sowie die Messehäuser und der Marktflecken besucht.”

Kontaktformular

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt.

November, 2020

24

Dienstag

FREIER TAG

26. August 2019

  • Dienstag
  • 9:00 - 10:00 Uhr morgens
  • Bad Zurzach Tourismus AG
Eine E-Mail zur Bestätigung des Termins wird nach der Genehmigung verschickt.

Fantastische Arbeit!

Wir haben Ihren Termin erhalten und werden Ihnen nach Genehmigung eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.