Schön eingebettet zwischen dem Ufer des Rheins und dem Juranordfuss liegt das Städtchen Rheinfelden.

Es ist so reich an Geschichte, Kultur und auch naturkundlichen Besonderheiten, dass es sich für mehrere Ausflüge lohnt. Ein Team von Stadtführerinnen und Stadtführern, die mit Freude und Witz Geschichten über die Geschichte erzählen, zeigen Besuchern gerne, wieso sich Rheinfelden mit einigem Recht «die kleine Stadt mit den grossen Erinnerungen» nennt. Verschiedene Stadtführungen sind bei Tourismus Rheinfelden buchbar.

Wasser ist in Rheinfelden ein wichtiges Thema. Der Rhein gab der Stadt einst seinen Namen. Die Quellwasser des Magdenertals machen den Ort zur Bierstadt mit dem markanten Bau der Brauerei Feldschlösschen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden tief in der Erde reiche Salzvorkommen entdeckt. Man erkannte die Heilkraft der Sole und Rheinfelden wurde zum mondänen Kurort. Heute ist Rheinfelden unter anderem mit der Wellness-Welt sole uno ein beliebter Erholungs- und Gesundheitsort.

Im Sommer lässt es sich in der Rheinfelder Altstadt wunderbar flanieren, einkaufen und kulinarisch geniessen. Der Stadtpark ist ein Erholungsort für Gross und Klein und manch einer geniesst im Sommer den kühlenden Rhein am Rheinfelder „Strand“ im östlichen Teil des Parks. Rheinfelden ist der Anfang- bzw. Endpunkt des Fricktaler Höhenweges, also kommen auch Wanderer auf Ihre Kosten.

Kontaktformular

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt.

November, 2020

24

Dienstag

FREIER TAG

26. August 2019

  • Dienstag
  • 9:00 - 10:00 Uhr morgens
  • Tourismus Rheinfelden
Eine E-Mail zur Bestätigung des Termins wird nach der Genehmigung verschickt.

Fantastische Arbeit!

Wir haben Ihren Termin erhalten und werden Ihnen nach Genehmigung eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.